Dem 1. FC Nürnberg droht womöglich schon im Winter der Verlust von Cedric Teuchert. Laut ‚kicker‘ ruhen die Verhandlungen über eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags. Die Unterschrift hake unter anderem an einer von Teuchert geforderten Ausstiegsklausel, die der Zweitligist ihm nicht zusichern möchte.

Demnach erwäge Nürnberg auch einen Verkauf im Winter, sollte es bis dahin zu keiner Einigung gekommen sein. Interesse am 20-Jährigen soll es bereits von einigen Bundesligisten geben. In zehn Ligapartien der laufenden Spielzeit traf der Offensivspieler fünfmal. Mit dem drittplatzierten FCN kämpft Teuchert um den Aufstieg.