Fenerbahce zeigt angeblich Interesse an einer Verpflichtung von Holger Badstuber. Der türkische Fernsehsender ‚A Sport‘ berichtet, dass der 29-jährige Innenverteidiger verstärkt in den Fokus geraten könnte, wenn Abwehrchef Martin Skrtel zu den Glasgow Rangers wechselt.

Badstubers Vertrag beim VfB Stuttgart läuft am Saisonende aus. Zuletzt hatte der ehemalige deutsche Nationalspieler mehrfach betont, seiner Karriere mit der Rückkehr auf die Champions League-Bühne neuen Schwung verleihen zu wollen. Für diese hat sich Fener als Vizemeister der Süper Lig qualifiziert.