Marcos Rojo strebt eine Leihe zu Fenerbahce an. Wie die Sonntagsausgabe der ‚Times‘ berichtet, sieht sich der Argentinier nicht zuletzt durch Ankunft von Rekordverteidiger Harry Maguire großer Konkurrenz ausgesetzt. Noch vor der Schließung des Transferfensters soll Rojos Verein Manchester United einem Wechsel zum FC Everton eine Absage erteilt haben.

Um regelmäßige Einsätze auf hohem Niveau gewährleisten zu können, sieht sich der 29-Jährige in dieser Saison in der Süper Lig deutlich besser aufgehoben. Neben Rojo und Neuzugang Maguire stehen mit Victor Lindelöf, Chris Smalling, Phil Jones und Eric Bailly noch vier weitere Innenverteidiger im Aufgebot der Red Devils.