Fernando Torres hängt die Schuhe nach 18 Profijahren an den Nagel. Der Spanier teilt mit, sich am Sonntag ausführlich zu seinem Karriereende äußern zu wollen. Sein Vertrag bei Sagan Tosu, dem Tabellenletzten der japanischen J1 League, läuft eigentlich noch bis Ende Januar 2020.

Torres ging in seiner Laufbahn für Atlético Madrid, Liverpool, Chelsea und den AC Mailand auf Torejagd, gewann Champions League und Europa League. Mit der spanischen Nationalmannschaft wurde der 35-Jährige zweimal Europa- und einmal Weltmeister.