Der SC Paderborn rüstet sich für die Bundesliga. Laut der ‚Neuen Westfälischen‘ plant man beim Aufsteiger zum Vorbereitungsstart am 30. Juni schon mit Flügelspieler Marcel Hilßner (Hansa Rostock), Abwehrmann Luca Kilian (Borussia Dortmund II), Angreifer Johannes Dörfler (KFC Uerdingen) und Keeper Jannik Huth (Mainz 05).

Markus Krösche bestätigt: „Wir sind in finalen Gesprächen.“ Die Zukunft des Sportdirektors ist indes ungewiss, die ‚Bild‘ hatte bereits über eine Einigung mit RB Leipzig berichtet. Zunächst bastelt Krösche aber am Kader des SCP.