Fink rät Bayern zu Shaqiri-Verpflichtung

Fink rät Bayern zu Shaqiri-Verpflichtung

01.02.2012 - 18:36

Thorsten Fink hat seinem Ex-Klub Bayern München die Verpflichtung von Xherdan Shaqiri nahegelegt. „Wenn er dorthin gehen würde, ist das jemand, der neuer Publikumsliebling werden kann“, so der Trainer des Hamburger SV im ‚Audi Star Talk‘. „Xherdan ist ein frecher Hund und sehr spiel- und dribbelstark. Allein schon von seiner Figur her“ könne Shaqiri ein Spieler „wie Bixente Lizarazu“ werden, lobt Fink seinen ehemaligen Schützling vom FC Basel.

Die Münchener planen angeblich noch vor dem direkten Aufeinandertreffen mit dem schweizer Meister in der Champions League Ende Februar Gespräche über einen Transfer des talentierten Mittelfeldspielers. Sein Vertrag in Basel läuft bis 2014.



Verwandte Themen:

- Nach Reus-Absage: FC Bayern plant Gespräche mit Shaqiri - 30.01.2012

- Shaqiri & Xhaka: Gladbach bemüht sich um Schweizer Talente - 13.01.2012

Thomas Rocho

Das könnte Sie auch interessieren