Emmanuel Adebayor hat seinen Vertrag bei Istanbul Basaksehir verlängert. Wie der türkische Vizemeister offiziell mitteilt, unterschreibt der Mittelstürmer ein neues Arbeitspapier bis 2020. Ursprünglich war Adebayor noch bis 2018 gebunden.

Der Togolese hatte sich im Januar dem Klub aus der türkischen Metropole angeschlossen. Seither erzielte der 33-Jährige acht Tore in 22 Pflichtspielen. Zuvor lief Adebayor unter anderem für den FC Arsenal, Real Madrid und Manchester City auf.