Der ehemalige Bundesliga-Spieler Khalid Boulahrouz geht zurück in seine Heimat. Wie Feyenoord Rotterdam offiziell bestätigt, kommt der Abwehrspieler ablösefrei an Bord. Zuletzt spielte der 32-Jährige für den dänischen Klub Bröndby IF.

Feyenoord ist ein fantastischer Verein. Ich bin hier regelmäßig mit der Nationalmannschaft gewesen. Es ist pure Freude, in diesem Stadion zu spielen,“ freut Boulahrouz auf die Zeit in Rotterdam. Er unterschreibt einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. In der Bundesliga war Boulahrouz für den Hamburger SV und den VfB Stuttgart im Einsatz.