Kurz vor Toreschluss hat sich Galatasaray noch einmal zwischen den Pfosten verstärkt. Wie der Klub vermeldet, wechselt Torhüter Cédric Carrasso von Girondins Bordeaux ans Goldene Horn.

Der 35-Jährige blickt auf insgesamt 314 Pflichtspiele für Girondins zurück, für das er seit seinem Wechsel 2009 auflief. Der Franzose wechselt ablösefrei in die Ali Sami Yen Spor Kompleksi Türk Telekom Arena. Für die französische Nationalmannschaft lief der Schlussmann, der der Jugendakadamie von Olympique Marseille entspringt, einmal auf.