Der Wechsel von Jasper Cillessen ist unter Dach und Fach. Den niederländischen Nationalkeeper zieht es vom FC Barcelona zum FC Valencia. Bei den Fledermäusen winkt Cillessen ein Dreijahresvertrag und ein Stammplatz. Die Ablöse liegt Medienberichten zufolge bei 35 Millionen Euro. Ein Teil der Summe könnte aber mit Cillessens Nachfolger verrechnet werden. Der soll Neto heißen und ausgerechnet aus Valencia kommen.

Und auch André Gomes bricht seine Zelte beim FC Barcelona ab. Der portugiesische Mittelfeldspieler hat einen Fünfjahresvertrag beim FC Everton unterzeichnet. Gomes spielte in der abgelaufenen Saison bereits auf Leihbasis für die Toffees.