Marvin Compper setzt seine Karriere in der dritten Liga beim MSV Duisburg fort. Beim Zweitliga-Absteiger unterschreibt der Innenverteidiger einen Kontrakt bis 2021. Zuletzt stand Compper in Schottland bei Celtic Glasgow Vertrag. In Deutschland lief der 34-jährige im Profibereich bereits für Mönchengladbach, Leipzig und Hoffenheim auf.

Mit ihm haben wir genau den erfahrenen Innenverteidiger bekommen, den ich unbedingt wollte“, sagt Duisburg-Sportdirektor Ivo Grlic, „er ist der Führungsspieler, der mit seinen Qualitäten unser junges Team perfekt ergänzt. Ich habe über einen langen Zeitraum oft mit ihm gesprochen und meine Geduld und Hartnäckigkeit haben sich am Ende ausgezahlt.“