Marc Cucurella steht wieder beim FC Barcelona unter Vertrag. Wie die Katalanen offiziell verkünden, wurde von der Rückkaufoption Gebrauch gemacht. Barça überweist vier Millionen Euro an SD Eibar, um den 20-jährigen Linksverteidiger zurückzuholen.

In der vergangenen Saison spielte Cucurella auf Leihbasis für Eibar. Nach dem Saisonende hatte der Klub den Lockenkopf für zwei Millionen fest verpflichtet. Cucurella wurde in diesem Sommer auch bei Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach als Neuzugang gehandelt. Ob er eine Zukunft in Barcelona hat, bleibt abzuwarten.