Dynamo Dresden hat sich mit Jannis Nikolaou von den Würzburger Kickers verstärkt. Wie der Zweitligist offiziell verkündet, hat man den 24-Jährigen mit einem Dreijahresvertrag bis 2021 ausgestattet. „Jannis bringt eine gute Zweikampfmentalität und Stärken in der Balleroberung mit. Darüber hinaus verfügt er über ein gutes Passspiel, wodurch er sich effektiv in den Spielaufbau und in Umschaltsituationen einbringen kann“, beschreibt Interimssportchef Kristian Walter den Neuzugang.

Ich bin sehr glücklich über den Wechsel zu Dynamo, weil ich hier optimale Chancen sehe, mich sportlich weiterzuentwickeln. Dazu kommt das sensationelle Umfeld und eine tolle Stadt“, freut sich Nikolaou über den Wechsel. In Dresden wird der defensive Mittelfeldspieler wohl in die Fußstapfen von Niklas Hauptmann treten, den es am gestrigen Mittwoch zum 1. FC Köln zog.