Erzgebirge Aue hat den auslaufenden Vertrag mit Philipp Riese verlängert, der ab sofort bis 2020 an die Veilchen gebunden ist. Der defensive Mittelfeldspieler, vor knapp drei Jahren aus Heidenheim nach Aue gewechselt, bestritt in dieser Saison 17 Partien.

Den sächsischen Zweitligisten verlassen wird im Sommer hingegen Simon Handle. Der ursprünglich bis 2019 datierte Kontrakt des 25-jährigen Offensivspielers wurde in beiderseitigem Einvernehmen zum 30.06.2018 aufgelöst.