Angreifer Tomás Pekhart hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der ehemalige Nürnberger, der anschließend noch für den FC Ingolstadt auf Torejagd ging, schließt sich dem spanischen Zweitligisten UD Las Palmas an. Dort unterzeichnet der 29-Jährige einen Kontrakt über zwei Jahre.

Bis Ende Juni stand Pekhart beim israelischen Klub Hapoel Beer Sheva unter Vertrag. Weil dieser auslief und nicht verlängert wurde, geht der Wechsel nun ablösefrei über die Bühne.