Der FC Fulham hat Scott Parker von Ligakonkurrent Tottenham Hotspur verpflichtet. Bei den ‚Cottagers‘ unterschreibt der 32-jährige Mittelfeldmann einen Dreijahresvertrag. Die Ablöse liegt dem Vernehmen nach bei rund fünf Millionen Euro.

Parker war 2011 von West Ham United an die White Hart Lane gewechselt. In der vergangenen Rückrunde zählte der 18-fache englische Nationalspieler zum Stammpersonal bei den ‚Spurs‘. Wegen der Verpflichtungen von Etienne Capoue und Paulinho hatte Parker bei Tottenham kaum noch Aussichten auf regelmäßige Einsätze.



Verwandte Themen:

- Fulham: Jol will Tottenham-Reservisten - 22.06.2013