Raúl García verlässt Atlético Madrid nach 328 Pflichtspielen in Richtung Baskenland. Der 29-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt zu Athletic Bilbao.

Wie der neue Arbeitgeber mitteilt, unterschreibt García einen Vertrag bis 2019, der eine Ausstiegsklausel über 40 Millionen Euro beinhaltet. Bereits am Morgen hatte der Routinier den Medizincheck in Bilbao absolviert.