Adam Hlousek wird zur kommenden Saison Legia Warschau den Rücken kehren und nach Tschechien zu Viktoria Pilsen wechseln. Wie der Traditionsverein offiziell vermeldet, unterzeichnet der Linksverteidiger einen Dreijahresvertrag.

Zur Erinnerung: Für den 1. FC Kaiserslautern, den 1. FC Nürnberg und den VfB Stuttgart hatte Hlousek insgesamt viereinhalb Jahre unter Vertrag gestanden. Der mittlerweile 30-Jährige wird Warschau nach Saisonende nach dreieinhalb Jahren wieder verlassen.