Zlatan Ibrahimovic setzt seinem Engagement in der Major League Soccer ein Ende. Wie LA Galaxy und der schwedische Stürmer unisono vermelden, trennen sich die Wege. Wohin es Ibrahimovic nun zieht, bleibt offen. Zuletzt hieß es, dass der AC Mailand den 38-Jährigen noch einmal unter Vertrag nimmt.

Wie es sich für Ibakadabra gehört, findet er markige Worte zum Abschied aus Los Angeles: „Ich kam, ich sah, ich habe erobert. Danke LA Galaxy, dass ich mich wieder lebendig fühlen konnte. Und danke an die Galaxy Fans – ihr wolltet Zlatan, ich habe euch Zlatan gegeben. Gern geschehen. Jetzt geht die Geschichte weiter. Und ihr könnt wieder Baseball gucken.“