Luciano Spalletti muss seinen Trainerstuhl bei Inter Mailand räumen. Wie der italienische Erstligist mitteilt, ist der 60-Jährige nicht länger verantwortlich für die Profimannschaft der Nerazzurri. Spallettis Vertrag lief eigentlich noch bis 2021 weiter.

Als heißester Anwärter auf die Nachfolge gilt Antonio Conte. Der 49-Jährige soll bei Inter einen Drei- oder Vierjahresvertrag erhalten. Conte musste im vergangenen Juli beim FC Chelsea seinen Hut nehmen und ist seitdem auf Jobsuche.