Inter Mailand hat den Transfer von Roberto Gagliardini unter Dach und Fach gebracht. Wie die Nerazzurri vermelden, kommt der 22-jährige Mittelfeldspieler zunächst für eineinhalb Jahre und eine Grbühr von zwei Millionen Euro auf Leihbasis ins San Siro. Im Anschluss greift eine Kaufverpflichtung. Medienberichten zufolge kassiert Atalanta Bergamo dann satte 20 Millionen Euro.

Gagliardini ist zentraler Mittelfeldspieler und hat beim Tabellensechsten aus Bergamo eine starke Hinrunde gezeigt. Für Inter ist es der erste Neuzugang in der laufenden Transferperiode. Weitere sollen folgen.