Tim Knipping bleibt dem SV Sandhausen ein weiteres Jahr erhalten. Wie der Zweitligist mitteilt, hat sich der Vertrag des Innenverteidigers automatisch bis 2019 verlängert. Der 25-Jährige war 2016 von Borussia Mönchengladbach II nach Sandhausen gekommen.

In der laufenden Spielzeit kam Knipping in jedem Ligaspiel zum Einsatz. Der Sportliche Leiter Otmar Schork freut sich: „Tim hat sich bei uns sehr gut entwickelt und gehört mittlerweile zu unseren absoluten Leistungsträgern. Wir freuen uns in Sandhausen auf eine weitere Saison mit ihm.“