Leonardo ist wieder in Amt und Würden bei Paris St. Germain. Beim französischen Serienmeister übernimmt der 49-Jährige das Amt des Sportdirektors. Er tritt damit die Nachfolge von Antero Henrique an, der sich mit Trainer Thomas Tuchel überworfen hatte und gehen musste.

Schon zwischen 2011 und 2013 hatte Leonardo als Manager bei PSG gearbeitet. Zuletzt war der Brasilianer beim AC Mailand tätig, seinen Posten dort gab er aber Ende Mai auf.