Der SV Darmstadt 98 verstärkt sich zur Rückrunde mit Victor Pálsson. Wie die Lilien offiziell bestätigen, kommt der Sechser vom FC Zürich und unterschreibt am Böllenfalltor einen Vertrag bis 2022. In der Schweiz stand der gebürtige Isländer noch bis 2020 unter Vertrag. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Pálsson führte den FCZ seit Mitte der letztjährigen Rückrunde als Kapitän auf das Feld und kam sowohl auf der Acht als auch in der Innenverteidigung zum Einsatz. „Mit Victor bekommen wir einen körperlich präsenten und zweikampfstarken Spieler, von dem wir uns mehr defensive Stabilität in unserem Spiel versprechen. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn von unserem Weg überzeugen konnten“, so Trainer Dirk Schuster.