Der FSV Mainz 05 hat ein junges Talent langfristig an den Klub gebunden. Wie der Bundesligist offiziell mitteilt, hat der 19-jährige Bote Baku einen Vertrag bis 2020 unterschrieben. Das bisherige Arbeitspapier des Mittelfeldspielers wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

Baku stammt aus der eigenen Jugend der 05er und spielt seit 2007 für den Verein. Mit der deutschen U19-Nationalmannschaft stand er bereits siebenmal auf dem Platz und konnte drei Tore erzielen. In der laufenden Saison lief er dreimal in der Regionalliga auf.