Stammspieler Sebastian Nachreiner hat seinen Vertrag bei Jahn Regensburg bis 2020 verlängert. Dies vermeldet der Tabellensechste der zweiten Liga. Der 29-Jährige spielt bereits seit 2010 bei den Bayern. In dieser Saison kommt Nachreiner auf 23 Pflichtspieleinsätze.

In Regensburg hat der Innenverteidiger noch viel vor: „Der Jahn ist meine fußballerische Heimat. Ich habe hier schon viel erleben dürfen und den Verein ins Herz geschlossen. Ich freue mich deshalb auf die nächsten zwei Jahre. Wir wollen in dieser Saison unbedingt den Klassenerhalt schaffen und den Jahn möglichst auch dauerhaft in der zweiten Liga etablieren.“