Cristian Pavón und die Boca Juniors gehen getrennte Wege. Der argentinische Nationalspieler schließt sich LA Galaxy an. Pavón kostet dem Vernehmen nach rund elf Millionen Euro Ablöse.

Federführend bei der Verpflichtung dürfte Guillermo Barros Schelotto gewesen sein. Der 46-jährige Trainer von LA Galaxy stand zuvor bei Boca an der Seitenlinie und kennt Pavón daher bestens.