Moussa Diaby wird seine ersten Profischritte bei Paris St. Germain gehen. Wie der Ausbildungsklub des 18-jährigen gebürtigen Parisers offiziell bestätigt, hat das Talent seinen ersten Profivertrag im Prinzenparkstadion unterschrieben. Der Kontrakt ist bis 2020 datiert.

Diaby stammt aus der Jugend des Hauptstadtklubs und wird seit 2012 bei PSG ausgebildet. In dieser Saison schaffte er den Sprung in den Herrenbereich und wurde zunächst in der zweiten Mannschaft einsortiert. Für die Profis lief der siebenfache französische U19-Nationalspieler noch nicht auf.