Real Madrid rüstet sich für die Zukunft. Wie der FC Cádiz offiziell verkündet, haben die Königlichen Fran Rivera vom spanischen Zweitligisten verpflichtet. Der 17-Jährige ist zunächst für die Jugendabteilung des Hauptstadtklubs eingeplant.

Auch bei Cádiz war es Rivera bisher nicht vergönnt, Profiluft in der ersten Mannschaft zu schnuppern. Bei Real könnte dem linken Mittelfeldspieler dies bei entsprechender Entwicklung langfristig ermöglicht werden.