Nach Leistungsträger Sebastian Nachreiner hat der SSV Jahn Regensburg auch den Vertrag von Perspektivspieler Kevin Hoffmann ausgedehnt. Wie der Zweitligist offiziell bestätigt, hat das Eigengewächs einen neuen Kontrakt bis 2020 unterschrieben. Das bisherige Arbeitspapier wäre nach dieser Saison ausgelaufen.

Hoffmann hatte 2015 den Sprung in den Profikader geschafft und kommt bislang auf 16 Pflichtspieleinsätze. In der laufenden Zweitligasaison wurde der 22-jährige Spielgestalter in beiden DFB-Pokalspielen eingesetzt. „Kevin hat sich in der laufenden Saison erneut sehr gut weiterentwickelt. Wenn er genauso weitermacht und entschlossen dran bleibt, ist es nur eine Frage der Zeit bis seine positive Leistungsentwicklung auch in mehr Einsatzzeiten mündet. Die Vertragsverlängerung mit Kevin ist deshalb ein folgerichtiger Schritt“, erklärt Geschäftsführer Christian Keller.