Der FC Sevilla hat sich die Dienste des 29-jährigen Franzosen Maxime Gonalons gesichert. Wie der La Liga-Kub mitteilt, wechselt der defensive Mittelfeldspieler für eine Saison auf Leihbasis von der AS Rom zu den Andalusiern.

In Sevilla soll Gonalons helfen, den Verlust von Steven Nzonzi zu kompensieren, der zuvor den umgekehrten Weg nach Rom eingeschlagen hatte.