Fix: Song zieht es zu Barça

Fix: Song zieht es zu Barça

18.08.2012 - 19:12

Der FC Barcelona und der FC Arsenal haben sich auf den Transfer von Alexandre Song geeinigt. Wie beide Vereine bekanntgeben, wird der 24-jährige Mittelfeldspieler am kommenden Montag den obligatorischen Medizincheck bei den Katalanen absolvieren und im Anschluss daran einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Die Ablöse für den Kameruner beträgt 19 Millionen Euro. Der Kontrakt des Nationalspielers beinhaltet eine Austiegsklausel in Höhe von 80 Millionen Euro.

Nach Robin van Persie verliert die Mannschaft von Trainer Arsène Wenger mit Song den zweiten Leistungsträger innerhalb einer Woche. Die ‚Gunners‘ wollen noch vor Ablauf der Transferperiode einen Nachfolger für den 24-Jährigen verpflichten. Als Kandidaten gelten Nuri Şahin von Real Madrid sowie Yann M’Vila von Stade Rennes.



Verwandte Themen

- Wenger: Song-Verkauf und Şahin-Deal möglich - 18.08.2012

Martin Müller-Lütgenau

Das könnte Sie auch interessieren