Die Tottenham Hotspurs haben erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom rumänischen Spitzenklub Steaua Bukarest wechselt Vlad Chiricheş in die englische Hauptstadt. Der 23-jährige Innenverteidiger unterschreibt bei den ‚Spurs‘ einen Kontrakt bis 2018.

Durch die erwarteten Einnahmen aus dem Verkauf von Gareth Bale kann sich Trainer André Villas-Boas auf dem Transfermarkt austoben. Bis zum Ende der Frist sollen noch einige Neuzugänge an die White Hart Lane kommen. Im Gespräch sind unter anderem Spielmacher Christian Eriksen (Ajax Amsterdam), Stürmer Hulk (Zenit St. Petersburg) und Offensivspieler Javier Hernández (Manchester United).



Verwandte Themen:

- Transferhammer: Heldt hat Tottenham-Star im Visier - 30.08.2013