Der FC St. Pauli verstärkt sich mit Leo Östigard vom Premier League-Klub Brighton & Hove Albion. Wie die Hamburger verkünden, wird der 19-jährige Norweger für ein Jahr ausgeliehen. Östigard ist in der Innenverteidigung zu Hause.

Wir freuen uns, dass Leo in der kommenden Saison für den FC St. Pauli aufläuft. Mit ihm können wir uns auf der wichtigen Position der Innenverteidigung breiter aufstellen und gewinnen dadurch mehr Optionen“, so Sportchef Andreas Bornemann.