Serdar Tasci ist nicht länger vereinslos. Der ehemalige Nationalspieler läuft künftig für den türkischen Klub Basaksehir Istanbul auf. Am Bosporus erhält der gebürtige Esslinger einen Vertrag bis 2020.

Nach fünf Jahren bei Spartak Moskau inklusive eines halbjährigen Gastspiels beim FC Bayern München hatte Tasci in Russland keinen neuen Vertrag mehr erhalten. Im Sommer war er auch als Neuzugang bei Hannover 96 im Gespräch gewesen.