West Ham United hat nach der Verpflichtung von Frankfurts Sébastien Haller einen weiteren Stürmer an Bord geholt. Albian Ajeti unterschreibt bei den Hammers einen Vertrag bis 2023.

Jugendklub FC Basel kassiert dem Vernehmen nach elf Millionen Euro für den 22-jährigen Schweizer (sieben Länderspiele). 43 Tore und 21 Vorlagen steuerte der Ex-Augsburger Ajeti in 96 Partien für Basel bei.