Manchester United will Diego Forlán von Atlético Madrid verpflichten. Der ‚Daily Mirror‘ berichtet, dass der Stürmer seinen Verein für zehn Millionen Euro verlassen kann, da er bei Trainer Quique Sánchez Flores in Ungnade gefallen ist.

Der uruguayische WM-Star spielte bereits zwischen 2002 und 2004 wenig erfolgreich für die ‚Red Devils‘. Seit Monaten werben auch die Tottenham Hotspur um den 31-Jährigen, laut der Quelle steht jedoch ein überraschender Wechsel nach Manchester bevor.




Verwandte Themen:

- Atlético: Forlán-Verkauf steht an - 09.04.2011