Fortuna Düsseldorf steht auf der Suche nach einem neuen Torjäger unmittelbar vor dem Durchbruch. Nach Informationen der ‚Bild‘ wird der abstiegsbedrohte Zweitligist in Kürze die Verpflichtung von Nikola Djurdjic bekanntgeben. Der Serbe wird demnach bis Saisonende vom FC Augsburg ausgeliehen.

In der Hinserie war der 29-Jährige an Malmö FF verliehen. Für die Schweden traf Djurdjic in zwölf Partien fünfmal und bereitete sieben Tore vor. Verlassen könnte die Flingeraner im Gegenzug noch Mike van Duinen, der erst im Sommer für 500.000 Euro von ADO den Haag geholt wurde. Wie die ‚Rheinische Post‘ berichtet, signalisieren die beiden niederländischen Klubs Roda Kerkrade und der SC Cambuur Leeuwarden Interesse am Angreifer.