Will Fortuna Düsseldorf Leihspieler Lewis Baker am Saisonende festverpflichten, muss der Bundesligist tief in die Tasche greifen. Laut ‚Bild‘ liegt die mit dem FC Chelsea vereinbarte Kaufoption bei zehn Millionen Euro. An der Stamford Bridge besitz der 24-jährige Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis 2022.

F95-Sportvorstand Lutz Pfannenstiel lobt den Neuzugang: „Er bringt alles mit, was man als zentraler Mittelfeldakteur braucht. Baker ist laufstark, dynamisch und torgefährlich. Ich bin mir sicher, dass er in der Bundesliga direkt Akzente setzen und unserem kreativen Spiel guttun wird.“