Bedient sich die Zweitliga-Konkurrenz bei Fortuna Düsseldorf? Nach Informationen der ‚Rheinischen Post‘ zeigen der 1. FC Kaiserslautern und der VfL Bochum Interesse an Robin Bormuth. Auf dem Betze werde der 21-jährige Innenverteidiger als Ersatz für Robin Koch gehandelt, der am gestrigen Dienstag zum SC Freiburg wechselte. Bestätigen wollten die Düsseldorfer das Werben der Fortuna nicht.

Wie FT erfuhr, hat Bormuth aber ohnehin kein Interesse, die Fortuna zu verlassen. Nicht umsonst verlängerte er seinen Vertrag bei den Flingeranern erst im Dezember bis 2020. Auch F95 denkt nicht darüber nach, seinen Youngster abzugeben.