Fortuna Düsseldorf möchte den Vertrag mit Rechtsverteidiger Matthias Zimmermann gerne vorzeitig verlängern. Wie der ‚kicker‘ berichtet, bemühen sich die Rheinländer um eine Ausdehnung des noch bis 2020 datierten Arbeitspapiers. „Er ist ein Mentalitätsmonster und passt zu 100 Prozent zu uns“, lobt Sportvorstand Lutz Pfannenstiel den 26-Jährigen. Ein neues Vertragsangebot dürfte bei dem gebürtigen Karlsruher dabei auf Gegenliebe stoßen.

Denn wie aus dem Bericht hervorgeht, möchte auch der Spieler seinem Verein treu bleiben. „Ich möchte gern mit der Fortuna etwas aufbauen. In der neuen Saison werde ich noch stärker sein. Ich habe jetzt schon ziemlich konstant gespielt, aber da geht noch mehr“, ist sich der Rechtsfuß sicher. Zimmermann kam in der vergangenen Spielzeit in allen Ligaspielen zum Einsatz. Dabei erzielte er einen Treffer und legte drei Tore auf.