Der FC Augsburg schließt nicht aus, Leihgabe Takashi Usami dauerhaft an Fortuna Düsseldorf abzugeben. FCA-Manager Stefan Reuter sagt zur ‚Bild‘: „Die Einsätze bei Fortuna haben Usami gutgetan. Wenn ein Spieler auf uns zukommt und sagt, er sucht woanders eine Lösung, dann sind wir grundsätzlich gesprächsbereit. Es muss aber für alle Seiten passen.“

Für den Zweitliga-Spitzenreiter aus Düsseldorf schoss der 25-jährige Usami in dieser Saison sieben Tore. In Augsburg konnte sich der japanische Offensivspieler zuvor nicht durchsetzen. Usami stellt klar: „Ich will bei Fortuna bleiben.“