Amir Abrashi und Caleb Stanko werden in der laufenden Saison nicht mehr für den SC Freiburg auf dem Platz stehen. Wie die Breisgauer mitteilen, hat das Duo schwere Knieverletzungen erlitten. Während der Albaner einen Kreuzbandriss erlitt, wird Stanko mit einer Meniskusverletzung ausfallen. Beide müssen operiert werden.

Vor allem der Ausfall von Abrashi wiegt schwer. Seit dem 18. Spieltag stand der Mittelfeldspieler in jeder Partie des SCF in der Startelf. Die Verletzung erlitt er am vergangenen Samstag beim 0:0 gegen Hertha BSC. Stanko hingegen kam in der laufenden Saison oftmals nur zu Kurzeinsätzen. In der Rückrunde stand er erst eine Minute auf dem Platz.