Alexander Schwolow wird dem SC Freiburg in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Wie die Breisgauer mitteilen, erlitt der Schlussmann in der Partie gegen Union Berlin (0:2) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

Schwolows Klub rechnet mit einer Ausfallzeit von mindestens drei Wochen. Für den 27-Jährigen wird in nächster Zeit der Niederländer Mark Flekken das Tor hüten.