Christian Streich wird seinen auslaufenden Vertrag beim SC Freiburg zeitnah verlängern. Laut ‚kicker‘ erhalten sowohl der Chefcoach als auch der übrige Trainerstab neue Arbeitspapiere. Diese könnten etwa bis 2021 laufen, so das Fachblatt.

Streich arbeitet seit 1995 für den Sportclub. Seit Dezember 2011 ist er für das Profiteam verantwortlich und somit der dienstälteste Trainer der Bundesliga. Den Abstieg 2015 korrigierte das Team mit dem sofortigen Wiederaufstieg. Auch aktuell stehen die Zeichen auf Klassenerhalt.