Fortuna Düsseldorf wird in der anstehenden Transferperiode wohl keine weiteren Spieler verpflichten. Auf der vereinseigenen Homepage sagt Trainer Friedhelm Funkel: „Bevor ich was mache, wovon ich nicht überzeugt bin, lasse ich es lieber sein.“ Der Erstligist hatte zuletzt Interesse an einer Verpflichtung von Kingsley Schindler (Holstein Kiel) gezeigt.

Der Fortuna würde neues Spielermaterial prinzipiell gut zu Gesicht stehen. Vorne wie hinten drückt der Schuh. Während das Tabellenschlusslicht bisher 32 Ligatore kassierte, wurden magere 14 Tore erzielt. Einzig Dodi Lukebakio bewies mit sechs Saisontoren Torjägerqualitäten.