Der FC Arsenal hat angeblich Interesse an Kevin Trapp von Paris St. Germain. Der ‚kicker‘ berichtet, dass der deutsche Nationaltorwart „ein Kandidat“ bei den Gunners sei. Bei PSG bekommt er demnächst wohl Gianluigi Buffon vor die Nase gesetzt.

Trapp muss seine Situation in Paris überdenken, will er dort nicht zur Nummer drei degradiert werden. Allerdings wären die Gunners ein sehr überraschendes Ziel. Dort übernimmt Ex-PSG-Coach Unai Emery, der Trapp nach einigen Fehlern in der Vorbereitung auf die abgelaufene Saison auf die Bank setzte.