Juventus Turin soll an einer Rückholaktion von Arturo Vidal interessiert sein. Das berichtet die italienische Zeitung ‚Corriere dello Sport‘. Die Italiener suchen nach Ersatz für den verletzten Emre Can, während der Chilene beim FC Barcelona lediglich Ergänzungsspieler ist.

Vidal spielte bereits von 2011 bis 2015 für die Alte Dame und hat beste Erinnerungen an diese Zeit. Anders als bisher in Barcelona. Der 31-Jährige war erst im Sommer für 18 Millionen Euro vom FC Bayern zu den Katalanen gewechselt, brachte es bisher aber nur auf zwei Startelfeinsätze. Zuletzt holte Juventus mit Leonardo Bonucci (AC Mailand) einen anderen verlorenen Sohn zurück. Im Januar könnte ein weiterer folgen.