Swansea City hat offenbar ein Auge auf Ryan Giggs geworfen. Laut Informationen des englischen ‚Telegraph‘ will Vereinspräsident Huw Jenkins den Waliser gerne verpflichten. Bei den Swans soll Giggs den bisherigen Trainer Francesco Guidolin ersetzen.

Der 42-jährige Giggs ist seit seinem Engagement als Interimstrainer von Manchester United im Frühjahr 2014 vereinslos. Ein erstes Treffen mit Swansea-Boss Jenkins war bereits geplant, ist aber laut ‚Telegraph‘ verschoben worden.