Olivier Giroud möchte den FC Arsenal nicht vorzeitig verlassen. Gegenüber dem englischen ‚Independent‘ gibt der Stürmer an: „Im Moment stelle ich mir keine Fragen über meine Zukunft. Ich bin glücklich bei Arsenal und sehr zufrieden mit der Entscheidung geblieben zu sein.“ Er bezieht sich dabei auf die Möglichkeit, die Londoner im Sommer in Richtung des FC Everton zu verlassen. Der ehemalige Trainer der Toffees Ronald Koeman hatte durchblicken lassen, dass Giroud kurz vor einer Unterschrift im Goodison Park stand.

Ich denke, dass die Geschichte zwischen dem Klub und mir noch nicht abgeschlossen war und auch jetzt noch nicht zu Ende ist. Wir werden sehen was passiert, aber ich bin momentan glücklich bei Arsenal.“ Der Franzose kehrte leicht verletzt, aber euphorisch von dem Länderspiel seiner Franzosen gegen Wales (2:0) wieder zu den Gunners heim. Für die Équipe Tricolore erzielte er am Freitag seinen 29. Länderspieltreffer. Nun gilt es für Giroud, sich weiter anzubieten: „Ich habe noch viel vor mit Arsenal, deswegen versuche ich mich immer weiterzuentwickeln und weiterhin Tore zu erzielen.